Springe zum Inhalt

Bilder

Bilder wachsen, verwandeln sich, schlafen müde und schwer ein, erwachen wieder strahlend und fröhlich auf. Bilder werden lebendig, wir können mit ihnen reden, durch sie können wir in einen Raum ausserhalb der Zeit eintauchen, zurück zu unserem Ursprung. Bilder werden nicht von uns gedacht, sie entstehen im schöpferischen Prozess, tauchen auf, nehmen Form an, werden zu einer ganz eigenen Realität. Und doch brauchen sie uns und entstehen in Dialog mit uns. Wir machen sie sichtbar. Bilder leben in einer Zwischenwelt, in einer Welt der Möglichkeiten und der Offenbarung. Wie heilend es ist, selber in diese Welt einzutauchen und sich erneuern zu lassen.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.